Sponsoren/Partner
Lade Bilder...
Suche
Werbung

Granitland -
11 abwechslungsreiche MTB-Touren, vom Donauraum bis zum Böhmerwaldmassiv: Das Mühlviertel bietet tolle Trails in allen Schwierigkeitsgraden!
www.granitland.at

Das Salzkammergut bietet einige der schönsten Mountainbiketouren in Österreich. Mit dem Bike geht's auf majestätische Berge und vorbei an glasklaren Seen!
www.bikeferien.at

Dachsteinrunde - Die beschilderte Runde um den "Grenzpfeiler" der Steiermark, Salzburgs und Oberösterreichs ist eine der eindrucksvollsten Touren der Ostalpen.
www.dachsteinrunde.at

AlpenParks Hagan Lodge Altaussee - Das idyllische Almhüttendorf mit 46 Ferienhäusern auf 4-Sterne-Komfort! Direkt von der Haustüre geht es zu den schönsten Touren rund um Loser, Altaussee und Dachstein.
www.alpenparks.at

Das Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun liegt eingebettet zwischen Hallstättersee und Dachstein am Fuß des Krippensteins. Für Mountainbiker steht eine Cross-Country Rennstrecke sowie ein Pumptrack direkt am Gelände zur Verfügung.
www.obertraun.bsfz.at

Archiv 2012

CENTURION Backfire Carbon Ultimate 3.29

 
Foto auf CENTURION <br />Backfire Carbon Ultimate 3

Foto auf CENTURION <br />Backfire Carbon Ultimate 3

Foto auf CENTURION <br />Backfire Carbon Ultimate 3

Die Twentyniner-Welle rollt und rollt – und auf ihrer Schaumkrone findet sich das Backfire Carbon Ultimate 3.29 als eigene Interpretation der großbereiften Mountainbikes des deutschen Traditionsherstellers CENTURION. Die Eigenentwicklung der schwäbischen Ingenieure besticht durch eine Vielzahl an Pluspunkten, die vor allem auch die erfolgreichen Langstreckenspezialisten des TEAM CENTURION VAUDE davon überzeugt haben, dass dieser Twentyniner ganz vorne mitfahren kann.
 
Als „stimmigstes Gesamtpaket“ wurde das CENTURION Backfire Carbon Ultimate 3.29 konzipiert, sprich: im Lastenheft des Twentyniners stand nicht ein einzelnes Entwicklungsziel – wie etwa das Erreichen eines möglichst geringen Gewichts – ganz oben, sondern der Anspruch, unterm Strich von allem das Beste zu erreichen. Gewicht, Steifigkeit und Komfort gehen deshalb beim CENTURION Backfire Carbon Ultimate 3.29 eine stimmige Trias ein, die dem Fahrer immer das Gefühl von Ausgewogenheit vermittelt.

Foto auf CENTURION <br />Backfire Carbon Ultimate 3

Foto auf CENTURION <br />Backfire Carbon Ultimate 3

Herzstück des Bikes ist der knapp 1.200 Gramm leichte Rahmen aus einem UHM/HM-Carbonfaser-Mix. Durch die Verwendung dieser beiden Top-Fasern sowie durch deren dem jeweiligen Belastungsprofil jedes Rahmensektors angepassten Verlegung, erreicht der Backfire-Rahmen Steifigkeiten, die Rennfahrerherzen höher schlagen lassen. Speziell der massiv ausgearbeitete Steuerkopfkopf sowie das verwindungssteife Tretlager sorgen für race-tauglichen Vortrieb und höchste Lenkpräzision. Feines Detail: Der 142 Millimeter breite Hinterbau nimmt 12-Millimeter-Steckachsen auf, um dem gesamten Bike speziell am Vortrieb erzeugenden Hinterrad nochmals mehr Steifigkeit zu vermitteln. Innenverlegte Züge runden die optisch ansprechende Erscheinung des bis ins letzte Detail durch-designten Rahmens ab.
 
Doch die CENTURION-Ingenieure haben sehr wohl bedacht, dass ein zu hartes Bike vor allem auf der Langstrecke kein gutes ist – denn mangelnder Komfort wirkt sich negativ auf die Leistungsfähigkeit des Piloten aus. Deshalb verjüngt sich vom massiven Tretlager aus das Sitzrohr soweit nach oben, dass es eine schlanke 27,2-mm-Sattelstütze aufnimmt – als Garant für lange Leistungsbereitschaft im Sattel. Auch der Hinterbau bietet über die Ketten- und Sitzstreben ein gewisses Maß an Flexibilität.

Leicht, steif, komfortabel – mit dem CENTURION Backfire Carbon Ultimate 3.29 sind Langstreckenbiker bestens beraten. Übrigens: Das Bike ist auch als 26-Zoll-Variante erhältlich.

Foto auf CENTURION <br />Backfire Carbon Ultimate 3

Foto auf CENTURION <br />Backfire Carbon Ultimate 3

Foto auf CENTURION <br />Backfire Carbon Ultimate 3



Zurück