Sponsoren/Partner
Lade Bilder...
Suche
Werbung

Granitland -
11 abwechslungsreiche MTB-Touren, vom Donauraum bis zum Böhmerwaldmassiv: Das Mühlviertel bietet tolle Trails in allen Schwierigkeitsgraden!
www.granitland.at

Das Salzkammergut bietet einige der schönsten Mountainbiketouren in Österreich. Mit dem Bike geht's auf majestätische Berge und vorbei an glasklaren Seen!
www.biken.at

Dachsteinrunde - Die beschilderte Runde um den "Grenzpfeiler" der Steiermark, Salzburgs und Oberösterreichs ist eine der eindrucksvollsten Touren der Ostalpen.
www.dachsteinrunde.at

AlpenParks Hagan Lodge Altaussee - Das idyllische Almhüttendorf mit 46 Ferienhäusern auf 4-Sterne-Komfort! Direkt von der Haustüre geht es zu den schönsten Touren rund um Loser, Altaussee und Dachstein.
www.alpenparks.at

Das Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun liegt eingebettet zwischen Hallstättersee und Dachstein am Fuß des Krippensteins. Für Mountainbiker steht eine Cross-Country Rennstrecke sowie ein Pumptrack direkt am Gelände zur Verfügung.
www.obertraun.bsfz.at

News

Bike the Bugles (Foto: sportograf)

Das war das Challenge Finale in Krumbach

Heiße Temperaturen, ein stark besetztes Starterfeld, drei anspruchsvolle, ausgewaschene Strecken und viele Sieger aus der Region – das war der 22. Bike the Bugles. Trotz der heißen Temperaturen wagten sich insgesamt 350 Biker vor der hügeligen Naturkulisse an den Start in Krumbach. Den Fahrern standen wieder drei anspruchsvolle Distanzen zur Auswahl: FUN (16km), SMALL (35km) und CLASSIC (70km). Hermann Pernsteiner, bester Österreicher bei der Ö-Rundfahrt, konnte verletzungsbedingt nicht wie angekündigt teilnehmen.

weiterlesen
Ergebnisse
Teilnehmerfotos

Challenge Logo

Die Centurion Challenge Sieger

Die Centurion Mountainbike Challenge ist mit dem Abschlussrennen in Krumbach zu Ende gegangen. Nach acht erfolgreichen Rennen (neun in der Junior Challenge) stehen nun endlich die Sieger fest.

In der Small-Wertung der Damen gewann Karoline Neumüller vor Julia Gierlinger und Andrea Amtmann. Bei den Herren setzte sich Christoph Spreitzhofer vor Markus Preiss und Rene Dietrich durch.

Die Classic Wertung der Damen entschied Alexandra Wollner für sich vor Roswitha Hense-Simenko und Trophy-Siegerin Sabine Sommer. Bei den Herren holte sich Wolfgang Krenn den Sieg. Hinter ihm reihen sich Christoph Hochmüller und Josef Hausleitner ein. Wir gratulieren!

Es sind auch alle Teilnehmer und Interessenten eingelden bei der Challenge Schlussveranstaltung von 07. - 09. Oktober in Obertraun teilzunehmen.


zu den Ergebnissen

Graz/Stattegg (Foto: bikeboard.at)

Sliding Contest in den Grazer Hausbergen!

Vieles war neu an den Streckenführungen des Traditionsmarathons in der bikeCULTure Region Graz.
Asphalt raus und Schotter und Trails rein war die Devise, die sich aufgrund neu mit den Grundeigentümern
verhandelter Strecken in einem teilweise ganz neuen Streckendesign niederschlug.
„Alt“ im Sinne von wohlbekannt hingegen der Stattegger Seriensieger Christoph Soukup, der auch heuer
wieder in beindruckender Manier zugeschlagen hat. Er lag fast punktgenau auf den vom Stattegger OK-Chef
Jürgen Pail geschätzten Durchgangszeiten und gewann überlegen mit einem Vorsprung von 8:52 Minuten
die Wertung zum letzten Bewerb des ÖRV Austria Marathon Cup 2016 auf der Classic-Strecke über 63km und 2.459hm.
Auch bei den Damen setzte sich mit Christina Kollmann die Favoritin vor Sabine Sommer durch.
weiterlesen
Ergebnisse
Bildbericht auf Bikeboard
Teilnehmerfotos

Andreas Seewald gewinnt die Trophy (Foto: Marc Schwarz)

Sommer und Seewald mit Streckenrekord in Bad Goisern

Die A-Strecke der Salzkammergut Trophy bringt gleich zwei neue Streckenrekorde. Andreas Seewald (Team CENTURION VAUDE) kann den Titel verteidigen und fährt nach 9:48:12 über die Ziellinie. Zweiter wurde Daniel Rubisoier (10:26:16) und dritter Martin Ludwiczek (10:34:03).

Bei den Damen gab es erstmals seit fünf Jahren wieder einen österreichischen Sieg. Mit einer sensationellen Zeit fährt Sabine Sommer ihren Konkurrentinnen davon und finished mit 12:21:50. Katja Walz belegt mit einer Zeit von 13:11:59 den zweiten Platz und Milena Cesnaková wird dritte mit 13:39:42!

Ergebnisse
Teilnehmerfotos
Bildbericht auf Bikeboard

MTB Marathon Pöllau (Foto: Pressfoto.at/Markus Tobisch)

Krenn gewinnt in Pöllau auf der Classic Strecke

Zum 14. Mal ging am 18. Juni der MTB-Marathon Pöllauer Tal über die Bühne. Der Veranstalter durfte ein Teilnehmerfeld von knapp 400 Startern auf die anspruchsvollen, landschaftlich reizvollen Strecken ins Rennen schicken. Ausgehend vom Startpunkt in Pöllau kamen die Biker quer durch den Naturpark Pöllauer Tal und auf Forststraßen und Wanderwegen auch in die angrenzenden Gemeinden.
Am schnellsten bezwang Wolfgang Krenn die 75 km lange klassische Marathon Strecke. Ihm folgten Andreas Waldmann und Josef Hausleitner. Schnellste Dame im Teilnehmerfeld war Evelin Bröderbauer vor Ulrike Emesz.
Die "Small-Strecke" mit 41 km und 1200 Höhenmetern gewann Matthias Tiefengraber vor Martin Gebeshuber und Rene Dietrich.

Ergebnisse
Teilnehmerfotos

Granitmarathon Kleinzell (Foto: Granitmarathon)

16. Raiffeisen Granitmarathon Kleinzell

Über 850 Teilnehmer fanden sich trotz schlechter Wetterprognosen am Start ein. Die Besetzung war hervorragend. Der Kampf zwischen Olympiastarter Soukup (NÖ), Vorjahressieger Leisling (D), U23 Staatsmeister Mayer (Tirol) und Hochenwarter (Ktn) versprach ein spannendes Rennen um den Sieg. Die Favoritin im Damenrennen war Sabine Sommer (OÖ).

weiterlesen
Ergebnisse
Teilnehmerfotos

Start Stubalpen MTB Marathon (Foto: sportograf.de)

Rückblick 15. Stubalpen Mountainbike Marathon

Vor einer Woche war die Stubalpe noch mit Schnee bedeckt. Am vergangenen Wochenende herrschten aber zumindest am Start noch optimale Bedingungen! 370 Teilnehmer nahmen die drei technisch anspruchsvollen Strecken in Angriff. Ein Wetterumschwung mit Sturm und Hagel machte den Mountainbikern in Folge aber zu schaffen.

David Schöggl holte sich mit über zwei Minuten Vorsprung den Sieg auf der Langdistanz vor Christoph Hochmüller und Christoph Mick. Vorjahressiegerin Sabine Sommer aus Freistadt gewann mit neuer persönlicher Bestzeit.

Auf der Small-Strecke dominierte Philipp Wetzelberger. Er gewinnt vor Philipp Heigl und Christoph Spreitzhofer. Bei den Damen siegte Irina Krenn aus Bad Goisern.

Ergebnisse
Teilnehmerfotos

Wolfgang Krenn (AUT) - Sieger Voralpen Marathon 2016 (Foto: sportograf.de)

Wolfgang Krenn und Agnes Kittel gewinnen in St. Veit

Wolfgang Krenn (Bike Team Kaiser) gewinnt mit zweieinhalb Minuten Vorsprung vor Christoph Mick (Donau Fritzi Racing) und Martin Feichtegger (Zweirad Janger) überlegen die Classic Distanz über 64 Kilometer. Schnellste Dame auf der Langstrecke wurde Agnes Kittel (Nora Racing Team) vor Evelin Bröderbauer (RC ARBÖ Freistadt) und Katharina Fiala (RC ARBÖ Garmin Merida Polizei Wien)

Die Kurzstrecke gewinnt Markus Preiss (RAD.SPORT.SZENE Ausseerland) vor Christoph Spreitzhofer (RC ASVÖ Volksbank Birkfeld) und Martin Gebeshuber (grafikeria centurion racing). Bei den Damen gab es einen ex aequo Sieg für die GranitBiker Kleinzell durch Karoline Neumüller und Julia Gierlinger. Bettina Schwaiger (RAD.SPORT.SZENE Ausseerland) wird Dritte.

Ergebnisse
Teilnehmerfotos

Schöckl Gipfelsturm (Foto: nyx.at / Erwin Haiden)

Das war das Challenge Opening in Graz/Stattegg

Das Grazer Bike-Opening begeisterte alle Mountainbiker von Elite bis Einsteiger und von alter Hase bis junger Spund!

Den Sieg beim Challenge-Auftakt holte sich Wolfgang Krenn (Bike Team Kaiser) vor Andreas Gatterer (Zweirad Janger). Die Kurzstrecke hinauf zum Schöckl gewann Markus Preiss vor Christoph Spreitzhofer. Bei den Damen ging der Sieg auf der Langstrecke an Alexandra Wollner. Auf der Small-Distanz war Bettina Schwaiger die Schnellste.

Ein hochkarätiges Starterfeld gab es beim zur MLA zählenden XCO-Elite-Rennen. Nachdem kurzfristig Straßen-Weltmeister Peter Sagan sein Kommen angekündigt hatte, stand die kleine österreichische MTB-Welt für ein paar Tage Kopf.
Bildbericht auf Bikeboard
Ergebnisse Gipfelsturm
Fotos, Videos und Nachberichte

Challenge Hauprtpreis: CENTURION Backfire Carbon 3000.29

Challenge Hauptpreis 2016

Gewinne ein CENTURION Carbon-Hardtail!

Unter den Finishern der diesjährigen Challenge Gesamtwertung bzw. der Challenge Regionalwertung verlosen wir ein CENTURION Backfire Carbon 3000.29 im Wert von 3.799 Euro und unter allen Teilnehmern der Junior Challenge ein CENTURION R'Bock Ultimate 24 Race!

Infos Gesamtwertung
Infos Regionalwertung