Sponsoren/Partner
Lade Bilder...
Suche
Werbung

Granitland -
11 abwechslungsreiche MTB-Touren, vom Donauraum bis zum Böhmerwaldmassiv: Das Mühlviertel bietet tolle Trails in allen Schwierigkeitsgraden!
www.granitland.at

Das Salzkammergut bietet einige der schönsten Mountainbiketouren in Österreich. Mit dem Bike geht's auf majestätische Berge und vorbei an glasklaren Seen!
www.bikeferien.at

Dachsteinrunde - Die beschilderte Runde um den "Grenzpfeiler" der Steiermark, Salzburgs und Oberösterreichs ist eine der eindrucksvollsten Touren der Ostalpen.
www.dachsteinrunde.at

AlpenParks Hagan Lodge Altaussee - Das idyllische Almhüttendorf mit 46 Ferienhäusern auf 4-Sterne-Komfort! Direkt von der Haustüre geht es zu den schönsten Touren rund um Loser, Altaussee und Dachstein.
www.alpenparks.at

Das Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun liegt eingebettet zwischen Hallstättersee und Dachstein am Fuß des Krippensteins. Für Mountainbiker steht eine Cross-Country Rennstrecke sowie ein Pumptrack direkt am Gelände zur Verfügung.
www.obertraun.bsfz.at

Datenschutz

Datenschutz

 

1.1 Allgemeine Bestimmungen

 

Verantwortlicher im Sinne des Datenschutzrechts:

Centurion Mountainbike Challenge
p.A. - Bike09 GmbH
Dorfplatz 4
A-8046 Stattegg

ATU64184108    
FN 311130 w




Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Und in diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (zB bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

1.2. Verarbeitung von Daten

 

Die Datenverarbeitung auf unserer Website erfolgt durch den Websitebetreiber - die Centurion Mountainbike Challenge (im folgenden Text “Challenge“ genannt). Die Kontaktdaten können Sie dem Punkt 1.1 dieser Website entnehmen.

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich um Daten handeln, die im Zuge der Anmeldung zu einem Challenge-Rennen bzw. zur Saisonkarte eingeben oder das Newsletterkontaktformular auf der Website ausfüllen. Zum anderen werden auch Website-spezifische Daten erhoben die Ihr Verhalten auf der Homepage aufzeichnen. Genauere Informationen entnehmen Sie Punkt 1.6..

 

1.3. Zweck der Datenverarbeitung

 

Die Daten, die für die Anmeldung zur Challenge-Saisonkarte, einem Challenge-Rennen und der Abwicklung der Zahlung benötigt werden („Buchungsdaten“ -, Name, Rechnungsdatum, etc…), werden bei der Anmeldung unternehmensintern gespeichert und aufgrund der gesetzlichen Verpflichtung (§ 212 UGB iVm Art 6 Abs 1 lit c DSGVO) für mindestens sieben Jahre aufbewahrt. 

Die Daten, die für die Teilnahme und Organisation der Veranstaltung benötigt werden („Teilnehmerdaten“ – Name, Adresse, Emailadresse, Geburtsdatum, Nation, Verein, Betreuerkontakt…) werden für die Dauer der Veranstaltungen und möglicher Folgeveranstaltungen gespeichert. Um die Teilnehmer auch nach der Veranstaltung über andere Veranstaltungen, Partner-Veranstaltungen der Mountainbike-Challeng oder ähnlichen Dienstleistungen auf dem Laufenden zu halten, verwenden wir ihre Kontaktdaten für Marketingzwecke.

Soweit eine Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist, der unser Veranstaltungen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. c DSGVO als Rechtsgrundlage.

In den genannten Zwecken liegt auch das berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung im Sinne des Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f DSGVO.

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über die Verarbeitung Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Weiters können Sie einen Auszug Ihrer gespeicherten Daten verlangen und dem Recht zur Verarbeitung jederzeit Widersperechen.  (Art. 15 DSGVO ff.) 
Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter  an uns wenden.


Sie haben außerdem das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen datenschutzrechtliche Vorschriften verstößt. (Art. 77 DSGVO)

 

1.4. Datenweitergabe an Veranstalter

 

Eine Weitergabe der Daten erfolgt nur im Rahmen der Challenge. Die Daten werden nicht an challengefremde Dritte weitergegeben.

Die Saisonkarten-Teilnehmerdaten (Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Nation, Verein, Betreuerkontakt..) werden nach Abschluss der Saisonkarten-Anmeldung in die Startlisten der gebuchten Rennen übernommen. Die erhobenen und für den organisatoirischen Ablauf benötigten Anmeldedaten stehen dem Veranstalter in der jeweiligen Startliste per Download zur Verfügung. 
Dem Rennen in Kirchberg werden die Saisonkarten-Daten per Transfer übermittelt und dort vom Veranstalter direkt in die Startliste übernommen.

Die zur Einzel-Rennanmeldung benötigten und erhobenen Daten (Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Nation, Verein, Betreuerkontakt..) werden maschinell gespeichert und dem jeweiligen Veranstalter der Challenge-Rennen per Download zur Verfügung gestellt. Die Veranstalter haben Zugriff auf die für die Durchführung der Veranstaltung notwendigen Daten.

Zusätzlich zur Auskunft über den in Punkt 1.3. Abs. 4 genannten Kontakt steht Ihnen ein Vertreter der jeweiligen Veranstaltungen im Rahmen der Challenge für Auskünfte zur Verfügung. Den Kontakt entnehmen Sie bitte den Beschreibungen der Veranstaltungsorte.

 

1.5. Newsletter

 

Im Rahmen der Challenge informieren wir Sie per Newsletter über aktuelle Themen im Rahmen der Challenge und stellen Ihnen auch Produktneuheiten aus der Fahrrad-Brache vor. Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Klicken Sie direkt im Email-Newsletter den Abmeldelink oder senden Sie Ihre Abmeldung bitte an folgende E-Mail-Adresse: . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.
Der Newsletterversand erfolgt Challengeintern und die Emailadressen werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

1.6. Google Analytics

 

Auf unserer Website kommt der Webanalysedienst von Google zum Einsatz um Auskünfte über das Nutzverhalten zu erhalten. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Diese Daten werden in der Regel an Google übermittelt von Google auch wieder automatisch gelöscht.

Über Ihre persönlichen Einstellungen in ihrem Webbrowser können Sie diese Daten bei Ablage auf Ihrem Endgerät anonymisieren bzw. auch das Speichern von Cookies verhindern.

 

1.7. Verlinkungen auf der Homepage

 

Unsere Website kann Links von Parntern & Sponsoren Websiten enthalten auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Soweit die Verwendung der Partner-Websites personenbezogene Daten erfasst, sind die dort veröffentlichten Datenschutzbestimmungen anzuwenden.

 

1.8. Änderungen der Datenschutzbestimmungen

 

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften zu ändern. Derzeitiger Stand ist Mai 2018.