Sponsoren/Partner
Lade Bilder...
Suche
Werbung

Granitland -
11 abwechslungsreiche MTB-Touren, vom Donauraum bis zum Böhmerwaldmassiv: Das Mühlviertel bietet tolle Trails in allen Schwierigkeitsgraden!
www.granitland.at

Das Salzkammergut bietet einige der schönsten Mountainbiketouren in Österreich. Mit dem Bike geht's auf majestätische Berge und vorbei an glasklaren Seen!
www.biken.at

Dachsteinrunde - Die beschilderte Runde um den "Grenzpfeiler" der Steiermark, Salzburgs und Oberösterreichs ist eine der eindrucksvollsten Touren der Ostalpen.
www.dachsteinrunde.at

AlpenParks Hagan Lodge Altaussee - Das idyllische Almhüttendorf mit 46 Ferienhäusern auf 4-Sterne-Komfort! Direkt von der Haustüre geht es zu den schönsten Touren rund um Loser, Altaussee und Dachstein.
www.alpenparks.at

Das Bundessport- und Freizeitzentrum Obertraun liegt eingebettet zwischen Hallstättersee und Dachstein am Fuß des Krippensteins. Für Mountainbiker steht eine Cross-Country Rennstrecke sowie ein Pumptrack direkt am Gelände zur Verfügung.
www.obertraun.bsfz.at

Challenge Regionalwertung

Challenge Regionalwertung

 
Foto Regionalwertung

Finisher-Geschenk für vier Marathons!
Anders als in der nach Small und Classic getrennten Gesamtwertung zählen zur Regionalwertung alle Distanzen. „Sieger“ sind alle, die bei vier Marathons ihrer Region auf einer beliebigen Distanz gefinisht haben. Für die Schnellsten gibt es keine Trophäen, dafür für alle Teilnehmer das Challenge-Geschenk. Damit haben auch berufstätige Hobby-Biker mit Familie, welche sich aus zeitlichen oder organisatorischen Gründen auf die Rennen in ihrer näheren Umgebung beschränken müssen, die Chance auf das Finisher-Geschenk.

Regionalwertung "Süd"
07.05.2017 Graz/Stattegg (ST)
13.05.2017 Maria Lankowitz (ST)
17.06.2017 Pöllau (ST)
15.08.2017 Eisenerz (ST)

Regionalwertung "Nord"
30.04.2017 St. Veit an der Gölsen (NÖ)
04.06.2017 Kleinzell (OÖ)
15.07.2017 Bad Goisern (OÖ)
27.08.2017 Krumbach (NÖ)

Je länger desto besser!
Für jede der zwei Regionen wird am Ende der Saison eine nach Kilometern und Zeit sortierte Rangliste erstellt und auf der Challenge Homepage veröffentlicht. Wer also in einem der Regional-Klassements ganz vorne aufscheinen möchte, sollte immer die längste Strecke wählen, da diese schwerer wiegt als beispielsweise ein Sieg auf der Kurzdistanz.