News 2021

Mostviertel MTB Marathon Mank (Foto: sportograf)Mostviertel MTB Marathon Mank (Foto: sportograf)

23. Mostviertler Bike Marathon mit Junior Challenge am 14. August

Am 14. August wartet beim Mostviertler Bike Marathon in Mank ein Sommerhighlight auf alle Marathonisti. Unter die Räder kommen dabei die Trails zwischen dem wunderschönen ...
weiterlesen
Am 14. August wartet beim Mostviertler Bike Marathon in Mank ein Sommerhighlight auf alle Marathonisti. Unter die Räder kommen dabei die Trails zwischen dem wunderschönen Texing- und Pielachtal, garniert mit beeindruckenden Ausblicken auf Ötscher, Gemeindealpe, Schneeberg & Co. Für Amateure bzw. Hobbybiker gibt es eigene Wertungen über 18, 41 und 78 Kilometer!

Neu in diesem Jahr ist eine E-Bike-Wertung und ein Nachwuchsrennen, das zur Wertung der Junior-Challenge zählt. Die Altersklassen U7 bis U15 starten ab 11:00 Uhr am Manker Stadtplatz und die U17 geht um 14:00 Uhr mit dem Hauptfeld der FUN-Strecke ins Rennen.
einklappen
eMTB-Tour zur Hütteneckalm (Foto: Heiko Mandl, KTM)

E-Bike Testtouren vom 18. bis
22. August in Bad Goisern

SPORTaktiv lädt gemeinsam mit Bosch eBike Systems vom 18. bis 22. August zu exklusiven eBike-Testtouren mit Lukas Kaufmann entlang der F-Strecke der Salzkammergut Trophy! Diese Runde zählt zu den schönsten ...
weiterlesen
SPORTaktiv lädt gemeinsam mit Bosch eBike Systems vom 18. bis 22. August zu exklusiven eBike-Testtouren mit Lukas Kaufmann entlang der F-Strecke der Salzkammergut Trophy! Diese Runde zählt zu den schönsten MTB-Touren im Salzkammergut mit der Ewigen Wand und dem wildromantischen Weißenbachtal als landschaftliche Höhepunkte.

Die Teilnahme an der etwa fünf Stunden dauernden Tour kostet inkl. Reservierung eines eBikes 30 Euro. SPORTaktiv vergibt 10 Freiplätze unter allen Challenge-Teilnehmern! Anmeldung per Mail an sportaktiv@trophy.at
einklappen
Bike Marathon Stattegg - Gipfelsturm (Foto: Erwin Haiden, bikeboard.at)

6. Schöckl Gipfelsturm
am 21. August

Heuer wird der berühmt berüchtigte Grazer Hausberg erstmals im Hochsommer erstürmt! Das Ziel beim Alpengasthof Schöckl liegt auf 1.445 Meter. Die Classic-Distanz nimmt zusätzlich eine Runde um die Rannach mit, ...
weiterlesen
Heuer wird der berühmt berüchtigte Grazer Hausberg erstmals im Hochsommer erstürmt! Das Ziel beim Alpengasthof Schöckl liegt auf 1.445 Meter. Die Classic-Distanz nimmt zusätzlich eine Runde um die Rannach mit, die die schönsten Trails der BikeCulture-Region beinhaltet.
einklappen
27. Bike the Bugles MTB Marathon am 29. August

27. Bike the Bugles MTB Marathon am 29. August

Zum 27. Mal findet heuer der Bike the Bugles Mountainbike Marathon in Krumbach und Umgebung statt. Die drei Strecken über 16, 35 und 70 Kilometer führen quer durch die Bucklige Welt und bieten einen herrlichen ...
weiterlesen
Zum 27. Mal findet heuer der Bike the Bugles Mountainbike Marathon in Krumbach und Umgebung statt. Die drei Strecken über 16, 35 und 70 Kilometer führen quer durch die Bucklige Welt und bieten einen herrlichen Panoramablick über das Land der 1000 Hügel.
einklappen
Start Strecke B Salzkammergut Trophy 2021 (Foto: Erwin Haiden)

Rückblick Salzkammergut Trophy: Die Sieger der Small-
und Classic-Distanz

Die 24. Salzkammergut Trophy ist geschlagen und ob der Witterungsbedingungen wird sie lange in Erinnerung bleiben. Die 1600 Teilnehmer wurden bei heftigen Regengüssen auf die Reise geschickt.
weiterlesen
Die 24. Salzkammergut Trophy ist geschlagen und ob der Witterungsbedingungen wird sie lange in Erinnerung bleiben. Die 1600 Teilnehmer wurden bei heftigen Regengüssen auf die Reise geschickt.

Auf der Challenge-Classic-Distanz über 121,6 Kilometer übernahm Michael Holland (Bike Team Kaiser) ab dem Start das Kommando, gejagt von Andreas Waldmann (RC ARBÖ Garmin Merida Polizei Wien), Christoph Soukup (KTM Factory MTB Team) und Michael Kampelmüller (Intersport Mühl4tler Bike Team). In Gosau konnte Soukup zu Holland aufschließen, musste sich aber im Zielsprint knapp geschlagen geben. Als Dritter kompletierte Kampelmüller das Podest, Waldmann viel auf Platz sechs zurück.

Bei den Damen konnte sich den Classic-Sieg Tanja Priller aus Penzberg (GER) vor der Steirerin Carina Schrempf (ESIN Sportclub) und der Mühlviertlerin Bianca Morvillo (Union RLC Sterngartl) holen. Auf der Small-Strecke ging der Sieg ebenfalls nach Bayern. Sarah Marquardt (RSC Auto Brosch Kempten) setzte sich vom Start weg an die Spitze und gewann vor Theresa Rindler (SV Aigen im Ennstal) und Michaela Barz-Herold (GER).

Der Sieg bei den Herren auf der Small-Strecke ging an Moritz Bscherer, einem Athleten des KTM Factory MTB Teams. Er verwies Luca Werani (Bike Team Kaiser) und Felix Pürstl (Edelsten – Reichel Hörgeräte MTB Team) auf die Plätze.

Ein Rennwochenende das nicht nur den Teilnehmern, sondern auch den mehr als 800 freiwilligen Helfern einiges abverlangte!
einklappen
Bergzeitfahren Loser 2020 (Foto: Gregor Lindpointner)

2. Loser Bergzeitfahren
am 25. September

Die "Loser-Panoramastraße" gehört zu den attraktivsten Ausflugszielen im Salzkammergut mit atemberaubenden Ausblicken auf den Altausseer See, das Tote Gebirge und den Dachstein.

weiterlesen
Die "Loser-Panoramastraße" gehört zu den attraktivsten Ausflugszielen im Salzkammergut mit atemberaubenden Ausblicken auf den Altausseer See, das Tote Gebirge und den Dachstein.

Der Start zu diesem Bergzeitfahren erfolgt bei der Mautstelle bei der Hagan Lodge auf 850 Meter Seehöhe. Das Ziel auf der 1.600 Meter hoch gelegenen Loser Alm erreicht man nach ca. 9 Kilometern. Die 15 Kehren sorgen für eine gleichmäßige Steigung unter 10 Prozent. Es gibt getrennte Wertungen für Damen und Herren jeweils in der Kategorie Rennrad und MTB. Für Mountainbikes beträgt die Mindest-Reifenbreite 2,1 Zoll!
einklappen
MTB-Marathon in den Ybbstaler Alpen (Foto: Wolfgang Wutzl)

Spitzhiatl Individuell MTB-Marathon in den Ybbstaler Alpen

Der Spitzhiatl war einst Gründungsmitglied der Mountainbike Challenge. Nach 20 Jahren Pause gibt es nun eine Neuauflage des beliebten MTB-Marathon in den Ybbstaler Alpen als Individual Race! Die Teilnahme ist bis Ende Oktober möglich.
weiterlesen
Der Spitzhiatl war einst Gründungsmitglied der Mountainbike Challenge. Nach 20 Jahren Pause gibt es nun eine Neuauflage des beliebten MTB-Marathon in den Ybbstaler Alpen als Individual Race! Die Teilnahme ist bis Ende Oktober möglich.

42,5 Kilometer und 1360 Höhenmeter lang treibt der "Spitzhiatl Individuell" ambitionierte Biker über die Berge und Täler des Naturparks Niederösterreichische Eisenwurzen, dem MTB-Zentrum der Ybbstaler Alpen. Nach zwei knackigen Anstiegen mit Zeitmessung belohnen weite Blicke von der Voralpe bis zum Dürrenstein, eine urige Hüttenjause und rauschende Abfahrten sowie die kurze Schlussetappe im Bikepark Königsberg.

Das Startgeld beträgt nur 19 Euro, für alle Challenge-Teilnehmer gibt es eine Ermäßigung von 5 Euro.
einklappen
1. Alban Lakata, 2. Gregor Raggl, 3. Karl Markt – MTB Marathon Staatsmeister KitzAlpBike 2021 (Foto: sportograf.de)

KitzAlp: Alban Lakata und Angelika Tazreiter Staatsmeister

Am 3. Juli fanden bei der Jubiläumsausgabe des KitzAlp die Marathon Staatsmeisterschaften statt. Die Titel gingen an die Kärntnerin Angelika Tazreiter (KTM Factory MTB Team) und den Osttiroler Alban Lakata ...
weiterlesen
Am 3. Juli fanden bei der Jubiläumsausgabe des KitzAlp die Marathon Staatsmeisterschaften statt. Die Titel gingen an die Kärntnerin Angelika Tazreiter (KTM Factory MTB Team) und den Osttiroler Alban Lakata (Team Bulls). Alban Lakata gewann mit 23 Sekunden bzw. eineinhalb Minuten Vorsprung auf die beiden Tiroler Gregor Raggl und Karl Markt.

Der Oberösterreicher Alexander Stadler belegte mit einer starken Zeit überraschend den 4. Rang, vor Manuel Pliem aus dem Steirischen Salzkammergut.

Angelika Tazreiter gewann mit überlegenen Vorsprung auf die Oberösterreicherin Julia Gierlinger und Anna Hofmann aus Klosterneuburg.
einklappen
Max Foidl mit dem neuen KTM Scarp Exonic (Foto: Heiko Mandl, KTM​)

KTM Scarp Exonic 2022:
Das Olympia Bike von Max Foidl

Max Foidl wird Österreich bei den Olympischen Spielen vertreten und in Tokio mit dem neuen KTM Scarp Exonic an den Start gehen! Die ultraleichten 2022er XC- und Marathonbikes wurden heute in Mattighofen vorgestellt.
weiterlesen
Max Foidl wird Österreich bei den Olympischen Spielen vertreten und in Tokio mit dem neuen KTM Scarp Exonic an den Start gehen! Die ultraleichten 2022er XC- und Marathonbikes wurden heute in Mattighofen vorgestellt.

Wir wünschen Max viel Erfolg!
einklappen
David Schöggl (AUT) - Salzkammergut Trophy 2018 – Raschberg mit Dachsteingletscher (Foto: Erwin Haiden)

Trophy Individuell:
Dein persönliches Rennen!

Die "Trophy Individuell" wurde im Vorjahr aus der Not geboren und war ein voller Erfolg. Deshalb werden auch heuer wieder alle sieben Trophy-Strecken permanent beschildert, die Zeitmessung erfolgt mit der neuen App von Spoferan.
weiterlesen
Die "Trophy Individuell" wurde im Vorjahr aus der Not geboren und war ein voller Erfolg. Deshalb werden auch heuer wieder alle sieben Trophy-Strecken permanent beschildert, die Zeitmessung erfolgt mit der neuen App von Spoferan. Bis Ende Oktober kann man an selbstgewählten Tagen starten, seine Zeit mehrmals verbessern oder verschiedene Strecken in Angriff nehmen. Jeder kann somit sein "persönliches Rennen" absolvieren und die eigene Leistung mit der anderer online vergleichen. 

Gewertet werden aus Sicherheitsgründen allerdings nur bestimmte Anstiege. Auf den Abschnitten dazwischen kann man Pausen einlegen, in den zahlreichen Hütten einkehren oder einfach die Natur und die tolle Aussicht genießen.

Für Gravel-Bikes gibt es auf den Strecken C, F und G eine eigene Wertung, für eBikes eine Teilnahmemöglichkeit ohne Zeitmessung auf allen Strecken.

Erlebe die Strecken der Salzkammergut Trophy als Mix aus Rennen und Tour!
einklappen
Owayo Logo

Hol dir Deine owayo-Kollektion zum Sonderpreis

Zusammen mit unserem langjährigen Challenge-Partner owayo können wir eine tolle Aktion präsentieren. Alle Teilnehmer die sich eine individuelle Radbekleidung anfertigen wollen, erhalten einen Sonderrabatt von 25 %.
weiterlesen
Zusammen mit unserem langjährigen Challenge-Partner owayo können wir eine tolle Aktion präsentieren.

Challenge-Teilnehmer, die sich eine individuelle Teambekleidung für die Rennen mit Challenge- und owayo-Sponsoringlogo machen lassen wollen, erhalten bei owayo einen Sonderrabatt von 25 %. (Rabattcode gleich anfordern per Mail)

Angebot gilt für max. 5 Stück je Produktkategorie je Teilnehmer sowie für insgesamt 10 Laufshirts. (Produktkategorien: Trikot // Hose // Windjacke // Windweste // Accessories).
 
Wer seine Kollektion ohne großes Challenge- und owayo-Sponsoringlogo gestalten möchtes, kann sich als Challenge-Erstbesteller über 10 % Rabatt bei owayo freuen (Rabattcode per Mail anfordern, Angebot gilt nur für owayo-Neukunden).
einklappen
Berge Seen eTrail (Foto: Erwin Haiden)

10 Etappen und unzählige traumhaft schöne Eindrücke

Der neue, eigentlich für E-Bikes konzipierte "BergeSeen eTrail-Weitwanderweg" führt auf einer Länge von ungefähr 630 Kilometern durch Oberösterreich, Salzburg und die Steiermark und erschließt alle acht Regionen des ...
weiterlesen
Der neue, eigentlich für E-Bikes konzipierte "BergeSeen eTrail-Weitwanderweg" führt auf einer Länge von ungefähr 630 Kilometern durch Oberösterreich, Salzburg und die Steiermark und erschließt alle acht Regionen des Salzkammergutes. Einzelne Abschnitte können auch als Wochenend-Tour absolviert werden und die Strecken sind natürlich auch für Mountainbikes ohne Motor bzw. für Gravel-Bikes geeignet!

Für E-Bikes ist die Tour vor allem deshalb interessant, weil entlang der Strecke zahlreiche Cafes, Gasthöfe und Hütten mit "Fast Charger-Schnellladegeräten" von Bosch ausgestattet wurden, die den Akku in nur einer Stunde um über die Hälfte nachladen. Damit ist das Salzkammergut die erste Tourismusregion Österreichs, die für Radfahrer nicht nur Ladestationen in Form von Stromanschlüssen, sondern auch Ladegeräte bereitstellt! Also einfach eine kurze Pause einlegen, Körper und Bike "auftanken" und damit die Reichweite des Akkus beruhigend verlängern.
einklappen
Squirt

Trockenes Schmiermittel von Squirt mit vielen Vorteilen!

Squirt ist ein auf Wachs basierendes, langanhaftendes, trockenes Schmiermittel für Mountainbikes und Rennräder. Die spezielle Formel von Squirt schützt und schmiert die Kette über lange Distanzen und behält seine ...
weiterlesen
Squirt ist ein auf Wachs basierendes, langanhaftendes, trockenes Schmiermittel für Mountainbikes und Rennräder. Die spezielle Formel von Squirt schützt und schmiert die Kette über lange Distanzen und behält seine einzigartigen Eigenschaften bei jeder Witterung.

Squirt ist 100 % organisch und reinigt die Kette während der Fahrt! Das biologisch abbaubare Wachs fällt einfach ab und nimmt dabei Dreck oder Sand mit. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer der Kette und Kassette um das zwei bis dreifache!

Squirt ist aber auch eines der "schnellsten" Schmiermittel am Markt. Laut einem Test von Velo News spart es gegenüber gängigen Ölen ein bis zwei Watt und ist deshalb bei den Profiteams sehr beliebt!

Ein Fläschchen Squirt kostet 12 Euro und kann über alle KTM-Radhändler in Österreich oder online bestellt werden.
einklappen